Für wen eignet sich eine Tischkreissäge?

Von der Proxxon Hobby-Tischkreissäge bis zur Formatkreissäge haben wir verschiedene Maschinen mit Kreissägeblättern getestet.

Von der Proxxon Hobby-Tischkreissäge bis zur Formatkreissäge haben wir verschiedene Maschinen mit Kreissägeblättern getestet.

Die umfassenden Bearbeitungsmöglichkeiten lassen es schon erahnen – die Tischkreissäge eignet sich so ziemlich für jeden, der regelmäßig Zuschnitte macht.Dennoch habe ich im Rahmen dieses Ratgebers mal die Hauptzielgruppen und deren typischen Anwendungsgebiete im Folgenden näher beleuchtet.

Tischkreissäge für den klassischen Heimwerker

Der Heimwerker kann sie für seine Arbeiten in Haus und Garten nutzen. Sowohl gröbere Arbeiten, wie das Stückeln von Brennholz, als auch präzises Schneiden sind mit der Tischkreissäge möglich. Ob es dabei um das Ablängen von Hölzern für den Terrassenbau, gleichmäßige Zuschnitte von Laminat und sogar Fliesen oder filigrane Gehrungsschnitte geht, bleibt sich gleich. Gerade bei repetitiven und identischen Schnittvorgängen kann eine Tischkreissäge mit Effizienz punkten. Am Markt sind extra für den Bedarf von Heimwerkern sehr gute Tischkreissägen zum moderaten Preis erhältlich. Wer ein wenig Platz in Garage oder Hobbywerkstatt hat, sollte über eine Anschaffung nachdenken.

Der klassische Handwerker greift meist auf die bewährten Modelle aus dem Heimwerker- und Baumarktbereich zurück. Hier haben wir eine Modelle bereits für dich getestet.

Tischkreissäge für den Modellbauer

Proxxon Tischkreissäge - Sägetisch

Modellbauer greifen zu filigranen Tischkreissägen wie der Proxxon KS 230.

Sogar für den Modellbau eignet sich die Tischkreissäge (neben einer Dekupier- oder Kappsäge). Durch die präzise Schnittführung auch bei dünneren Materialien ist sie in diesem Bereich ein guter Helfer. Meist werden hier nicht nur Hölzer, sondern auch Bleche, Plastik, Hartpappe und Styropor verarbeitet. Gerade für den Miniatur- oder Modellbau sind dann wohl eher kleinere Modelle mit filigranen Einstellungsmöglichkeiten gefragt, wie die Proxxon KS 230 Tischkreissäge.

Tischkreissäge für den beruflichen Holzverarbeiter

Mein Team und ich schauen uns Tisch- und Formatkreissägen genau an und stellen dir die besten Modelle in diesem Ratgeber vor.

Für Profis in Holzwerkstätten (wie hier beim Bühnenbau) sollten es schon Formatkreissägen sein mit extra viel Auflagefläche.

Schreinereien ist die Tischkreissäge ein unerlässliches Arbeitsmittel. Während der Schreiner vorrangig Bretter und Leisten ablängt oder Gehrungen anfertigt, werden in Tischlerei und Möbelbau ganze Platten bearbeitet. Ob es dabei um den reinen Zuschnitt, das Sägen von Radien oder sogar das Einfügen von Nuten geht – die Tischkreissäge deckt mit ihren Möglichkeiten alle Anforderungen ab.

Im Profibereich sind die Ansprüche an eine Tischkreissäge um einiges höher, als beim Hobby-Handwerker. Dem kommen die Hersteller nach. Neben leistungsfähigen Motoren werden unterschiedlich große Ausführungen an Sägeblättern angeboten. Je nach Ausführung und Modell machen verschiedene Zugaben die Tischkreissäge zum Allrounder. Ein ausbaufähiger Arbeitstisch, die Vorrichtung zum Anbringen einer Absauganlage oder auch ein mobiler Unterbau sollen nur einige Beispiele für die Vielseitigkeit des Aufbaus einer Tischkreissäge sein.

Im Profibereich werden deswegen gerne Formatkreissägen eingesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.