Test: Scheppach Tischkreissäge HS100S

 
Abbildung von Scheppach HS100S

Scheppach HS100S
jetzt auf Amazon.de kaufen

Bewertungen bei Amazon (76 Kundenbewertungen)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

In diesem Testbericht werfen wir genauere Blicke auf die Scheppach Tischkreissäge HS100S und prüfen für dich, was sie für ihr Geld alles leistet.

Der Aufbau der Scheppach Tischkreissäge HS100S

Hersteller: Scheppach
Leistung: 2.000 Watt
Schnitthöhe: 85 / 65 Millimeter (45 Grad)
Leerlaufzahl: 5.000 Umdrehungen / Minute
Schrägstellung: 45 Grad
Sägeblattdurchmesser: 250 Millimeter (gleich passende Sägeblätter dazubestellen)
Sägetischgröße: 642 x 485 Millimeter
Gewicht: 20 Kilogramm

Montage und Lieferumfang der Scheppach Tischkreissäge HS100S

Scheppach HS100S - Sägetisch

Gut gefällt uns der großflächige Sägetisch der Scheppach HS100S.

Die Tischkreissäge kommt als Montagesatz in einem gut verpackten Karton. Genauso gut ist auch die mitgelieferte Anleitung, dank der wir die Säge im Nu zusammenbauen konnten. Viele Handgriffe sind ohnehin nicht nötig.

Am Ende steht die Scheppach Tischkreissäge HS100S vor uns: überraschenderweise entpuppte sie sich als ein Modell mit Korpus aus Kunststoff. Doch das werten wir nicht als Nachteil, da der Kunststoff beim ersten Prüfen äußerst robust wirkt. Außerdem ermöglicht er das relativ geringe Gewicht der Tischkreissäge von nur 20 kg. Wie sich das am Ende auf die Vibrationswirkung und Schnittpräzision auswirkt, das checken wir nachher. Gut gefällt uns der große Sägetisch mit einer Größe von 642 x 485 Millimetern. Hier findest du genügend Auflagefläche auch für größere Hölzer und Balken.

Tischkreissäge Scheppach HS100S - Querschneidlehre

Zur Tischkreissäge Scheppach HS100S bekommst du von Haus aus einen Längsanschlag und eine Querschneidlehre.

Zur weiteren Ausstattung der Scheppach Tischkreissäge HS100S gehören ein Sägeblatt (250*30 mm), eine Querschneidlehre und ein Längsanschlag sowie ein 2.000 Watt starker Motor. Im Vergleich zu anderen Testkandidaten kann sich dieser Wert durchaus sehen lassen. Zu seiner Energieversorgung brauchst Du lediglich eine Steckdose mit herkömmlicher Spannung. Damit Du keine Probleme mit dem Kabel nach der Benutzung der Säge hast, versah der Hersteller diese mit praktischer Kabelaufwicklung unter der Tischplatte. Dort befinden sich auch der Ein- und der Ausschaltknopf. Da sie unterschiedliche Farben haben (der Einschaltknopf ist grün und der Ausschaltknopf rot), kannst Du sie auch nicht verwechseln.

Tischkreissäge Scheppach HS100S - Handrad

Die Höhen- und Schrägstellung des Sägetisches von der Scheppach Tischkreissäge HS100S nimmst du über ein Handrad vor.

Was solltest Du über die Ausstattung dieses Modells noch wissen? Die Höhen- und Schrägverstellung erfolgt mittels Handrades. In der Praxis erwies es sich als griffig und leichtgängig, sodass Du von der Seite keine Probleme zu befürchten hast. Die sicheren Füße garantieren derweil die absolute Stabilität der Scheppach Tischkreissäge HS100S unabhängig von der Höhen- oder Schrägeinstellung. Auch ein eventuelles gelegentliches Anrempeln bringt die Tischkreissäge nicht zum Fall, sodass Du deswegen keine Unfälle zu befürchten hast.

Sägeleistung der Scheppach Tischkreissäge HS100S

Passende Sägeblätter für deine Scheppach HS100S.

Praxistipps und Baupläne findest du in diesen Buchempfehlungen.

Löblich: die Scheppach Tischkreissäge HS100S kann eine Schnitthöhe von 85 Millimeter im Nullgrad-Winkel erreichen. In einem Winkel von 45 Grad beträgt sie immer noch 65 Millimeter. Dabei kannst Du selbst als unerfahrener Heimwerker eine hohe Präzision der Schnitte erreichen. Das liegt daran, dass die durchdachte Konstruktion der Säge für die genaue Führung der Werkstücke sorgt. Im Test kommen wir auf absolut zufriedenstellende Ergebnisse. Nicht nur bei weichem Material: der überaus kraftvolle Motor garantiert, dass selbst Werkstücke aus Eiche oder ähnlich hartem Holz dennoch schnell zersägt werden.

Einen Wermutstropfen gibt es aber dann doch noch: du musst dich auf einen relativ hohen Geräuschpegel beim Arbeiten einstellen. Hier raten wir dir beim Einsatz der Scheppach Tischkreissäge zu einem guten und abschirmenden Gehörschutz.

Tischkreissäge Scheppach HS100S - Staubsaugeranschluss

Dank dem gut konzipierten Staubsaugeranschluss können wir im Test die Sägefläche ausreichend sauber halten.

Schön: es können die Späne dank dem integrierten Staubsaugeranschluss sofort entsorgt werden, was die Präzision der Arbeit erhöht. Dabei ist der Staubsaugeranschluss mit den meisten handelsüblichen Staubsaugermodellen kompatibel, sodass Du kein spezielles und überteuertes Modell zu kaufen brauchst. Außerdem brauchst Du zwar kein besonderes, aber ein leistungsstarkes Staubsaugermodell, das imstande ist, selbst einen ganzen Regen aus Spänen problemlos einzusaugen. Das ist deswegen notwendig, weil der 2.000 Watt starke Motor der Scheppach Tischkreissäge HS100S für besonders viele Späne in kürzester Zeit sorgen wird.

Das sagen Kunden über die Scheppach HS100S Tischkreissäge

Die weitläufige Meinung zur Scheppach HS100S Tischkreissäge fällt klar aus. Über 80% der Käufer empfinden die Maschine des bayrisch-schwäbischen Herstellers als gut bis sehr gut. Hier die Argumente im Einzelnen:

Positiv genannt wurde häufig:

  • Zur Verpackung und Montage (inklusive bebilderter Anleitungen) gibt es überwiegend positive Stimmen.
  • Die Motorleistung wird von fast allen Nutzern als sehr kraftvoll eingestuft. Sie bietet für verschiedene Projekte im Heimwerkerbereich genügend Power. Die Käufer betonen, dass die Tischkreissäge für diesen Preis genug bietet.
  • Die Verarbeitung der Säge empfinden 80% der Kunden als sehr gut und angemessen wertig. Gleichzeitig sorgen die einfachen Blechtische für ein geringes Gewicht.

Konstruktive Kritik äußerten einige bei:

  • Positiv ist zwar angemerkt, dass Hersteller Scheppach seiner HS100S Tischkreissäge von Haus aus ein Sägeblatt anbei legt. Bei der Standardausführung des Modells ist es jedoch “nur” ein Grobsägeblatt mit 24 Zähnen. Über 60% der Käufer holen sich deswegen gleich ein feinzahniges Exemplar mit dazu.
  • Die Anschläge sehen 40% der Nutzer eher kritisch. Die einfache Ein-Punkt-Fixierung führt zu viel Spiel und damit kleinen Ungenauigkeiten – gerade bei größerem Druck. Viele helfen sich mit Eigenbauten (Anschläge, Sägeschlitten) und profitieren somit von einer höheren Präzision. Dazu gibt es einige Anleitungen im Netz.

Häufige Fragen zur Scheppach Tischkreissäge HS100S

Welches Sägeblatt wird zur Scheppach Tischkreissäge HS100S mitgeliefert?
Hersteller Scheppach legt seiner Tischkreissäge ein Grob-Sägeblatt mit 2,8 Millimeter Blattdicke und 24 Zähnen anbei. Das genügt für erste grobe Schnitte durch Holz. Wir raten jedoch zum Kauf eines feinzahnigeren Sägeblattes mit 30 Millimetern Bohrung und 250 Millimetern Durchmesser. Gern kannst du auch in unserem Kreissägeblatt-Ratgeber schauen.
Sind die Tischerweiterungen bei der Scheppach Tischkreissäge HS100S mit dabei?
Ja, zwei Tischerweiterungen jeweils für links und rechts an der Tischkreissäge liegen dem Paket mit anbei. Diese sind aus Blech und seitlich fest über Schrauben und Stützstreben montiert. Du kannst sie nicht einklappen.
Lässt sich das Sägeblatt komplett absenken?
Ja, bei der Scheppach HS100S Tischkreissäge kannst du das Sägeblatt über die Kurbel komfortabel und vollständig in die Maschine absenken.
Benötige ich einen Starkstromanschluss?
Nein. Die Scheppach HS100S Tischkreissäge läuft über haushaltsüblichen 220-230Volt Strom. Es wird kein Starkstromanschluss benötigt.
Lässt sich der Spaltkeil absenken?
Ja, bei der Scheppach HS100S Tischkreissäge kannst du den Spaltkeil vollständig absenken. Verdeckte Schnitte sind also möglich.
Welche Maße hat die Tischkreissäge?
Die Maschine kommt mit folgenden Maßen daher. Höhe: 83,0 Zentimeter, Breite:
64,2 Zentimeter, Tiefe: 94,0 Zentimeter. Darin sind die Tischerweiterungen natürlich nicht eingerechnet.
Kann ich den Sägeblattschutz abmontieren?
Ja. Bei der Scheppach HS100S Tischkreissäge lässt sich der Sägeblattschutz per Schraube am Spaltkeil befestigen. Eine Demontage ist jederzeit möglich.

Fazit:

Mit 2.000 Watt platziert sich die Scheppach Tischkreissäge HS100S leistungstechnisch mit ganz vorne im Testfeld. Auch die Verarbeitung und das Schnittergebnis wissen zu gefallen. Einzig an der Lautstärke darf Hersteller Scheppach gerne noch etwas schrauben. Ansonsten bleiben nur lobende Worte nach unserem Test!

Scheppach HS100S

Scheppach HS100S
8.6

Montage

9/10

    Schnittqualität

    9/10

      Arbeitskomfort

      8/10

        Zubehör

        9/10

          Preis- / Leistung

          9/10

            Pro

            • gute Schnitthöhe
            • Kunststoffgehäuse, dennoch robust
            • hohe Stabilität
            • leistungsstarker Motor

            Kontra

            • hoher Geräuschpegel

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Scheppach HS100S:


            7 Antworten zu “Scheppach Tischkreissäge HS100S”

            1. Lanna81 sagt:

              Ein tolles Gerät zu einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis. Mit der Scheppach Tischkreissäge habe ich bereits Schranktüren und Fensterrahmen gefertigt. Die Genauigkeit ist in Ordnung wenn man maximal einen Millimeter genau schneidet. Aber mehr brauchte ich auch nicht. Es muss nicht immer eine Bosch sein.

              Leider hat die Scheppach vor ein paar Wochen ihren Geist aufgegeben. Der Kundendienst hat sich jedoch sofort drum gekümmert.

            2. Flitzi sagt:

              Super, dass Scheppach der Tischkreissäge HS100S die Sägetischerweiterungen mitliefert. Die sind wirklich absolut robust und erweitern meine Sägefläche sinnvoll. Auch die Motorleistung überzeugt. Da ich größtenteils nur Brennholz säge, stört mich das beigelegte, sehr grobzahnige Sägeblatt überhaupt nicht. Im Gegenteil: es ist super für rasche Schnitte geeignet und fährt durch Hartholz und Weichholz wie durch Butter.

              Und was ich noch erwähnen möchte: gerade bei grobspanigen Arbeiten weiß ich die tolle Absauganlage zu schätzen. Im Gegensatz der PTS 10 von Bosch, welche ich zuerst kaufen wollte, kann man mit der HS100S richtig, richtig sauber arbeiten. Tolles Gerät. Ich bereue den Kauf nicht.

            3. BeckerUwe sagt:

              Ein tolles Gerät für Heimwerker. Leider ist der Parallelanschlag für die Tonne. Der Längsanschlag ist zudem etwas zu kurz für meine Vorhaben. Musste mir mir etwas Improvisation und Youtube-Videos eigene Führungsschienen bauen, die deutlich besser funktionieren. Vierkant-Profile sind das Zauberwort!

              MfG Uwe

              • Chris Donner sagt:

                Hey Uwe, mit dem Problem bist du nicht alleine. Durch die etwas lavede Fixierung geben die Standard-Anschläge gerade bei größerem Druck manchmal etwas nach. Je nach Projekt und Anspruch an Präzision ist das vertretbar oder auch nicht. Gerne kannst du uns Fotos von deinem Eigenbau mal zukommen lassen.

            4. Säge-Till sagt:

              Mega Test, den ihr da gemacht habt. Schön, dass ihr auch die Fragesektion ständig erweitert. Till (der öfters vorbei schaut) 😉

              • Chris Donner sagt:

                Dankeschön, Till. Dank eures Feedbacks können wir diesen Ratgeber stets um Themen und Antworten ergänzen, die für euch wirklich praxisrelevant sind. Weiter so.

            Schreibe einen Kommentar zu BeckerUwe Antworten abbrechen

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.