Tischkreissägen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis haben jeweils unterschiedliche Ansprüche an eine Tischkreissäge.

  • Einsteiger achten schon eher auf den Anschaffungspreis. Die Montage sollte nicht zu kompliziert sein, die Bedienung intuitiv und eingängig. Für ihre gelegentlichen Projekte genügen moderate Leistungen sowie durchschnittliche Schnitthöhen vollkommen. Der Sägeblattwechsel sollte schnell und unkompliziert vonstatten gehen.
  • Fortgeschrittene Handwerker benötigen hingegen schon Schnittleistungen jenseits von 1200 Watt. Sie nutzen ihre Maschine öfters als die Einsteiger und achten auf gute Bedienbarkeit und solide Leistung im Dauereinsatz. Für fortgeschrittene Handwerker ist es besonders wichtig, dass ihre Tischkreissäge jederzeit erweiterbar ist und ein großes Zubehörsortiment angeboten wird.
  • Profis nutzen ihre Tischkreissägen sehr häufig – privat oder beruflich. Für sie ist eine solide und qualitätsmäßig sehr hoch verarbeitete Maschine wichtig. Sie achten insbesondere auf Marke und Hersteller und sind auch bereit den einen oder anderen Euro mehr auszugeben. Langlebigkeit und zuverlässige Arbeitsweise im Dauereinsatz sind unabdingbar. Schnitthöhe und Leistungszahlen sollten sehr hoch sein, um die Tischkreissäge für alle Projekte flexibel einsetzen zu können. Zubehör wie hochwertige Anschläge, Schienen, erweiterte Arbeitstische gehören ebenso zum täglichen Umgang eines Profis wie auch Sonderfunktionen zB. Unterflurzug, Soft Starter etc.

Wir haben im Folgenden für jede diese Zielgruppen passende Modelle aus unseren Tests herausgesucht, die wir empfehlen können.

Tischkreissägen für Einsteiger

Die Mannesmann M12853 Tischkreissäge ist zwar etwas fummelig in der Montage, liefert dann aber ordentlich Power.

Einsteiger, die etwas mehr Geduld bei der Montage aufbringen können, sind mit der Mannesmann M12853 Tischkreissäge sogar noch etwas besser bedient: 80mm Schnitthöhe und eine präzisere Schnittqualität belohnen dich – alles in einem hochwertigem Gerät.

Eine solide Einsteiger-Tischkreissäge, die ordentlich Leistung abliefert ist die Atika Tischkreissäge T250 ECO. 1500W Schnittleistung und 73mm Schnitthöhe sollten für deine ersten Projekte ausreichen und geben dir genügend Flexibilität. Die Tischkreissäge kommt gleich mit passendem Untergestell, so kannst du out-of-the-box direkt loslegen.

Tischkreissägen für fortgeschrittene Handwerker

Die gut verarbeitete und leistungsstarke Bosch PTS 10T Tischkreissäge kannst du mit oder ohne Gestell erwerben.

Wenn du auf bekannte Marken und gute alte Wertarbeit setzen willst, führt an der Bosch PTS 10T Tischkreissäge kaum ein Weg vorbei. Der Hersteller wird seinem guten Ruf gerecht und präsentiert eine kraftvolle und hochwertige Maschine mit hervorragender Schnittqualität und nützlichen Extra-Features wie die SoftStart Funktion. Zusätzlich kannst du hier noch zwischen einer Variante mit oder ohne Untergestell wählen.

Fortgeschrittene Handwerker sollten sich auch mal die Metabo Tischkreissäge TKHS 315 C näher anschauen. Mit 2000Watt und 85mm Schnitthöhe bringt sie ordentlich Leistung für ihr Geld und reicht auch für größere Projekte. Der Sägetisch kann zudem später um weitere Auflageflächen erweitert werden. Somit bist du auch für die Zukunft gut gerüstet.

Tischkreissägen für Profis

Profis setzen eher auf sehr langlebige Qualität und zuverlässige Leistung. Da kommt es nicht auf den Euro an.

Die Makita MLT100X Tischkreissäge ist da auf jeden Fall einen Blick wert. Das Sägeblatt hat mit einer sehr großen Schnitthöhe genügend Spielraum. Auch die Leistung genügt für größere Projekte. Hier kannst du auch dickere Bretter leicht zersägen. Das reichhaltige und hochwertige Zubehör (Anschläge, Schiebestock, fahrbares Untergestell etc.) tut da sein übriges um das profiherz höher schlagen zu lassen..

Profis setzen auf bewährte Bosch Qualität. Die Unterflur-Funktion der Bosch PPS 7 S HomeSeries garantiert exakte Schnitte.

Die letzte Empfehlung führt uns abermals zu Bosch. Mit der PPS 7 S HomeSeries Unterflur-Zugsäge erkaufst du dir ausgezeichnete Bosch-Qualität und eine sehr praktische Unterflur-Zugfunktion. Damit ziehst du das Sägeblatt komfortabel durch das Werkstück – für ein Maximum an Schnittpräzision. Die durchdachte Bedienung und der üppige Funktionsumfang (zB. Laser zum Ausrichten) tun ihr übriges um diese Tischkreissäge für Profis sehr interessant zu machen.